Startseite> KV KuLa Aktuell> Newsletter April 2020

KV KuLa Aktuell

Newsletter April 2020

Liebe Leserin, lieber Leser,

wir leben unbestreitbar in turbulenten Zeiten, in denen sich die Dinge schneller entwickeln, als wir im KuLa-Report berichten können. Daher haben wir uns im Vorstand entschieden dich in einem Newsletter über die aktuellen Neuigkeiten zu informieren.
Viel Freude beim Lesen und bleib behütet!

Vivien Redenius

 

Gruß aus dem KuLa-Vorstand

Hallo ihr lieben CVJM-Freunde im KuLa,

 

Wir befinden uns alle gemeinsam in einer spannenden und unklaren Zeit, niemand weiß genau wie es in den kommenden Wochen, ja sogar Monaten weiter geht. Vieles hat sich sehr schnell verändert, Freiheiten, Sicherheiten, gewohnte Gegebenheiten wurden über Bord geworfen.

Auch für die Kirchen und CVJM im Land hat sich einiges verändert, Gruppen und Gottesdienste finden nicht mehr statt, Freizeiten und Versammlungen wurden abgesagt und Vorstandssitzungen werden per Videokonferenz durchgeführt.

Wir vom CVJM-KuLa Vorstand möchten euch allen mitteilen, dass wir viel über die aktuellen Veränderungen nachdenken und wie diese die CVJM Landschaft prägen kann, wie es euch in den einzelnen Vereinen und Gruppen geht, aber auch was es mit den einzelnen Menschen macht.

Gerade jetzt in der Osterzeit sollten wir körperlich distanziert zusammenhalten und die Stärke des CVJM, die Beziehung und Vernetzung, mehr denn je ausleben.

Nehmt Kontakt auf zu den anderen Vereinen im KuLa und tauscht euch über eure aktuelle Situation gemeinsam aus.

Denn gemeinsam können wir diese Krise besser bewältigen und werden gestärkt aus ihr hervorgehen.

Ganz liebe Grüße und Gottes reichen Segen

 

Im Namen des CVJM-KuLa Vorstand

Jonathan Bier

 

Infos zum C³

Viele haben die Mail aus dem C³-Leitungsteam schon bekommen: Das C³ findet dieses Jahr nicht in gewohnter Form statt, sondern als dezentrale Tages-Veranstaltung am 13. Juni in jedem teilnehmenden CVJM vor Ort. Begleitet wird das Ganze mit Material, Video-Clips und auch einer Live-Übertragung vom C³-Team, für das bestmögliche C³-Feeling zuhause.
Grund dafür ist, dass die Schulen alle Ausflüge und Klassenfahrten bis zu den Sommerferien ausgesetzt haben und sich dem viele Kirchenkreise und Dekanate anschließen und so das C³ wie wir es kennen und lieben nicht möglich ist.
Ganz verzichten müssen sollt ihr aber an dieser Stelle nicht und auch eure Jugendlichen sollen nicht noch eine Veranstaltung streichen müssen, daher bekommt ihr die bestmögliche Begleitung, um euer C³ zuhause zu feiern.

Vivien Redenius

 

Verschiebung der Delegiertenversammlung

Zwar kann noch keiner sagen, wie die Situation Anfang Mai aussehen wird, trotzdem haben wir uns im Vorstand dazu entschieden an dieser Stelle auf Nummer Sicher zu gehen und die diesjährige Delegiertenversammlung zu verschieben.
Da auch die Zukunftskonferenz, deren Ergebnisse für den KuLa richtungsweisend sein sollen, erst mal unbestimmt verschoben ist, wird die Delegiertenversammlung auf einen Zeitpunkt nach der nachgeholten Zukunftskonferenz, wahrscheinlich im Herbst, verlegt.
Sobald es dafür einen genauen Termin gibt, informieren wir dich natürlich.

Vivien Redenius

 

Aktuelles aus dem Camp Münchhausen

Seit Anfang März begannen Gruppen die Buchungen zu stornieren. Die Stornierungen gehen bis in den Sommer hinein. Die verordnete Schließung hat den kompletten Stillstand verursacht. Dementsprechend haben wir energietechnisch alles heruntergefahren und versuchen sämtliche Kosten auf ein Minimum zu reduzieren.

Dennoch stellt sich uns die Frage, wie wir die Krise auch als Chance nutzen können, und haben den Beschluss gefasst, notwendige Reparaturen bzw. Instandsetzungen anzuschieben. Konkret: Die Fenster und die Holzfassade müssen gestrichen werden!

Unsere Bitte an alle Freunde des Camps: wer spendet Mittel zum Kauf der notwendigen Farbe?

Das Projekt für die Überweisung lautet: Außenanstrich.

Heinrich Ploch

 

Verschiebung der Zukunftskonferenz

Wie bereits erwähnt und auch schon per Mail an alle Teilnehmer versandt, mussten wir die Zukunftskonferenz absagen und suchen nun nach einem neuen Termin dafür.
Nach, wie vor ist uns diese Veranstaltung der damit zusammenhängende Prozess ein Herzensanliegen, das wir weiter verfolgen wollen. Denn nach, wie vor treibt uns die Frage an: Welchen KuLa brauchen wir? Und darum lassen wir auch nicht locker, bis wir gemeinsam mit euch die Antwort darauf gefunden haben.
Wir bemühen uns dafür einen Termin noch vor Herbst zu finden. Sobald es dazu Neuigkeiten gibt, wirst du natürlich informiert.

Vivien Redenius

 

 

Neues vom Grundkurs

Leider musste auch der diesjährige Oster-Grundkurs aufgrund von Corona ausfallen. Das ist nicht nur sehr schade, weil sich alle schon sehr darauf gefreut hatten, sondern auch, weil die Teilnehmer des B-Kurses nun ziemlich lange auf die Vollendung ihrer Juleica warten müssen.
Um dem entgegen zu wirken, habe ich mit Hochdruck nach einer Möglichkeit gesucht den Kurs vor Ostern 2021 nachzuholen und habe ein Haus für die Herbstferien 2020 gefunden.
Vom 12.-18.10.2020 können wir den Kurs nun im CVJM Feriendorf Wildflecken anbieten.
Die Anfahrt wird für viele etwas weiter sein, dafür können wir den Kurs zu einem günstigeren Preis anbieten.
Anmeldeflyer gehen so schnell wie möglich per Mail und per Post an euch raus!

Vivien Redenius