© CVJM Deutschland
Startseite> KonfiCastle

KonfiCastle
10.-13.Feb 2022
AUSGEBUCHT

Was ist KonfiCastle?

… eine freiwillige Ergänzung zur örtlichen Konfirmandenarbeit
… eine missionarische Möglichkeit
… eine Entlastung der Verantwortlichen vor Ort
… das Möglichmachen von Beziehungsarbeit
… ein Angebot des CVJM an Kirchengemeinden und örtliche CVJM
… ein Konzept der Vernetzung von Konfirmandenarbeit und Jugendarbeit
… ein Rahmen – das Bild malen die Mitarbeitenden

Dabei ist KonfiCastle immer ...

1. Jesus orientiert
2. Beziehungen fokusiert
3. Inhalte passend
4. Zukunft bauend

Für wen ist KonfiCastle?

> Gemeinden, die mit ihrem CVJM vor Ort gemeinsam Jugendarbeit gestalten

> Gemeinden, die Jugendarbeit bei sich aufbauen wollen

> (kleine) Gemeinden, die keine eigene Konfi-Freizeit stemmen können / möchten

 

KuLa KonfiCastle Oberbernhards2020

Wer macht das KonfiCastle?

KonfiCastle 2022 wird vorbereitet und
verantwortet von  Michael und Elisabeth Sawosch und einem kleinen
Team ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen aus dem CVJM Landesverband Kurhessen Waldeck.
Dieses Leitungsteam erarbeitet
gemeinsam mit den Mitarbeitenden der
Kirchengemeiden die Programmstruktur
und führt das KonfiCastle durch.

Wie kannst du KonfiCastle in deine Gemeinde holen?